Mittwoch, 1. November 2017

.

hallo ihr Lieben

seid dieses Jahr mal faul zum Ende des Gartenjahres

lasst uns was tun gegen das Insektensterben

lasst das Laub im Garten liegen,
gebt den Insekten die Chance, zu überwintern

und die blöden Laubbläser schmeissen wir in den
Elektroschrottcontainer



gesehen bei Frau Raumseele (KLICK) und für gut befunden!

ich wünsche euch eine kurze Woche 
habt es fein ihr Lieben

Manu


Sonntag, 29. Oktober 2017

ich hab echt den besten Mann der Welt

hallo ihr Lieben

letzen Sonntag waren wir mit dem Hund im Wald -
Sonntags-Spaziergang mit Pilze suchen :)

plötzlich erspähe ich im Dickicht etwas, was wie ein
Eimer oder eine alte Gießkanne aussieht .... ich kämpfte
mich unter das Gestrüpp und zog eine Zinkkanne hervor

riesengroß, ziemlich schwer und leider ohne Boden ...... 

beflügelt von meinem gefundenen Schatz wollte ich das Ding
die letzten 3km bis nach Hause schleppen

der Liebste konnte mich jedoch überzeugen, das Ungetüm im
Wald zu lassen - nur um eine halbe Stunde später mit dem Auto
wiederzukommen und das Teil einzuladen :)

nun steht die Kanne erst mal mitten auf der Terrasse
und kanndurch den Regen sauber werden

ich hab doch echt den besten Mann der Welt, oder?

(na ja, ich glaube, er wollte verhindern, dass uns die Nachbarn
sehen, wie seine Frau eine olle, angerostete Zinkkanne
ohne Boden durchs Dorf schleppt :) )

* * *

wahrscheinlich werde ich die Kanne ein Stück eingraben
und die Minze darin einpflanzen - ich hoffe mal,
dass die Wurzeln nicht unbedingt wandern,
sondern im Topf (der Kanne) bleiben

jetzt aber erst mal Fotooooooos





heute Nacht wurden ja die Uhren wieder auf Winterzeit gestellt -
das ist die Zeit, die ich überhaupt nicht mag!

Nachmittag um fünf wird es schon finster ...... brrrrr



 und weil draußen stürmisches Nieselregen-Wetter ist, haben wir
ein Feuerchen im Kaminofen angezündet - so lässt es sich aushalten


und noch ein kleiner Einblick ins Wohnzimmer :)


ihr Lieben, ich hoffe, der Sturm hat keine größeren Schäden angerichtet

wir hatten Glück, bei uns ist nicht viel passiert

habt es fein und kommt gut in die neue Woche - wir Sachsen haben
ja nur den Dienstag als Feiertag - und morgen muss ich auch arbeiten ....

liebe Grüße
Manu

Dienstag, 17. Oktober 2017

unser Haus hat Farbe bekommen

hallo ihr Lieben

unser Haus hat Farbe bekommen!



es war echt ein sehr langer Entscheidungskampf -
ja, nein, vielleicht oder doch ganz anders?



ich hatte (fast) jede Woche eine andere "Schnapsidee"



ursprünglich war der absolute Wunschtraum ein dunkles ROT ..... 

* * *

die Fenster weiß wie Schnee,
das Haus rot wie Blut und
das Dach schwarz wie Ebenholz ...... 

aber dunkles rot bekommt man nicht mehr - nur, wenn man
auf jeden Fall keine Gewährleistung möchte und damit leben
kann, dass nach 3 Jahren die Wetterseite bereits ziemlich verblichen
ist und eigentlich neu gestrichen werden müsste



all das hätte mich nicht gestört

allerdings haben wir jetzt bereits den 2. Sommer auf unserer Terrasse erlebt



und wenn ich mir dann in der brütenden Sommerhitze vorstelle,
dass meine Hauswand in dunkelrot die Wärme noch mehr speichert
und wir dann quasi an der Hauswand Spiegeleier braten können ....
da habe ich doch noch mal umgedacht :)



außerdem ist man mit rot auch bei der Deko irgendwie farblich gebunden





 
somit ist es jetzt ein lavendelfarbenes Grau geworden


je nach Lichteinfall wirkt es anders



 und nachdem ich die Deko zum großen Teil wieder hingeräumt habe, 
musste ich auch gleich jede Menge Teelichte anzünden


schließlich will Frau ja wissen, ob die Deko passt, gell :)


und hier noch ein paar Fotos vom letzten Wochenende 

der Hund musste gleich mal gucken kommen, warum Frauchen
mitten dort unten auf dem Boden sitzt :)


 da ich ja Platz schaffen musste, stand erst mal alles mitten auf der Terrasse


nicht, dass es ein Platzproblem gab - die Terrasse sah zum ersten
Mal richtig gut ausgenutzt aus :)



so ihr Lieben, ich freu mich gerade einen Kullerkeks, dass endlich
Farbe an der Wand ist und die Entscheidung -welche Farbe- war am 
Ende gar nicht so schwer :)

habt es fein und kuschlig!

liebe Grüße
Manu

Montag, 2. Oktober 2017

einfach mal so ...

hallo ihr Lieben

heute gibt es einen einfach mal so Post

es gibt keine größeren Neuigkeiten im Haus und Garten,
aber ich wollte mich einfach mal melden :) 

* * *

Flurbilder gehen immer :)



ich bin ja eher nicht so der-Deko-nach-Jahreszeiten-oder-immer-mal-was-umräumen-Typ

jedoch einen Strauß mit Hortensien, den wollte ich schon gerne im Flur haben -
so unterschiedlich die Stadien der Verfärbung - wunderschön!


inzwischen gibt es auch im Garten ab und zu schon die Möglichkeit,
ein Foto "mit Hintergrund" zu machen - hier im Vordergrund die Rose
"Queen Elizabeth" - im Hintergrund der provisorische Wäscheplatz ....


 die Pflanzen auf der Terrasse fühlen sich auch wohl :)


* * *

und dann habe ich sogar mal ein bissel Wohnzimmer für euch ...


 irgendwie gefällt  mir unser dunkles Möbel auf den Fotos nicht - im Original finde ich es gut ....


die beiden Scherenschnitte habe ich kürzlich auf dem hiesigen
Flohmarkt erstanden - ursprünglich hatten mich nur die Rahmen
interessiert, aber ich glaube, die beiden Bilder kommen so an die Wand,
wie sie sind :)


und dann waren wir letzte Woche an der Ostsee ..... 
und auf dem Heimweg haben wir die Prinzessin mit den grünen Augen (klick) besucht ........ 
Mädels, ganz ehrlich, die Bilder in ihrem Blog spiegeln nicht annähernd wieder, 
wie toll Jacqui ihr Ladenhaus eingerichtet hat!

ein Besuch lohnt selbst aus der größten Entfernung!!
(nein, ich bekomme kein Geld dafür, es ist einfach sooo toll!!) 
 
von hier aus noch mal ganz herzlichen Dank für einen
tollen Nachmittagsplausch liebe Jacqui (und Bulinka) :)

so ihr Lieben, der Liebste und ich machen es uns jetzt auf dem Sofa
gemütlich und trinken zur Feier de Tages ein Gläschen Sekt :)

* * *

habt morgen alle einen schönen Feiertag und
eine kurze restliche Arbeitswoche

liebe Grüße
Manu

Montag, 11. September 2017

Terrassenbilder ..... neu mit Beleuchtung :)

hallo ihr Lieben

momentan zieht sich alles wie Kaugummi, der Job hat ein sehr einnehmendes
Wesen und lässt wenig Freiraum für die schönen und kreativen Dinge 

* * *

zum Glück interessiert das die Natur einen feuchten Kehrricht!

seht ihr was ???? 

meine Kletterrose Mini Eden 85 
sie wächst!!!!
und blüht!!!



den anderen Pflänzchen auf der Terrasse geht es auch gut :)


 
 mein Kräutergarten auf der Fensterbank .... 


ein alter Stuhl vom Sperrmüll .... 

da hätt ich gleich mal eine Frage: ist die Mühlenbeckia winterhart???


* * *

so und nun kommen wir zum Highlight der letzten Woche!!!


seht ihr´s????


jooo!!! wir haben Licht auf der Terrasse!!!!



ich hab bloß die eine Seite fotografiert, weil da so schön noch Deko rumsteht :)


* * *

und das war gestern Nachmittag ...... ein gemütliches Plätzchen in der Sonne 

seht ihr, wie toll die Bretter bereits vergrauen - so schön!


was man im Hintergrund auch ganz gut erkennen kann ...... 
es wartet schon wieder Arbeit auf uns ...... 
wir haben eine LKW-Ladung Erde geliefert bekommen ......... 

hach, ich liebe diese Terrasse !!!!


* * *

so fotografiert fällt der Berg Erde gar nicht auf .... tun wir so, als hätten wir ihn nicht bemerkt :)


das war es auch schon wieder von mir,
habt eine gute Woche und lasst euch von niemandem ärgern!
das macht nur graue Haare, graue Terrasse reicht vollkommen :)

liebe Grüße
Manu


Dienstag, 25. Juli 2017

Rosenbogen, Terrasse, Garten - hallo Sommer

hallo ihr Lieben

ich finde diesen Sommer einfach wunderbar!

vielleicht liegt es auch daran, dass wir nun endlich Terrasse haben ..... 
und was für eine!

knapp 70m² Lärchenholz ........ 



inzwischen ist sie auch ganz gut verblichen -
das lässt mein Shabby-Herz höher schlagen ;)



ich kann Deko hinstellen "noch und nöcher" .... 
und es ist immer noch massig Platz



okay, Möbel für die Terrasse fehlt uns noch - unsere 2 kleinen Bänke
und der Tisch fallen nicht wirklich ins Gewicht

jedoch immer eins nach dem anderen - diese Jahr Terrasse - nächstes Jahr die Möbel  :)

* * *

einen Rosenbogen habe ich auch wieder bekommen



wie im alten Garten (klick) (klick) oder (klick) aus leicht rostigem Baustahl
mit meiner "eine-für-alles-Farbe" gestrichen


eingepflanzt habe ich eine MiniEden-Kletterrose
(so wie auch im alten Garten KLICK)

 

leider sieht man noch nicht viel, aber sie wächst!!!!!!


* * *

und einen Gartenzaun haben wir seit letzter Woche auch

könnt ihr ihn erkennen?


nein?    gut so!!!   
genau so haben wir das nämlich geplant

der Zaun soll zwar den Hund davon abhalten, alleine spazieren zu gehen,
aber uns nicht die Sicht versperren

also haben wir Weideschutzzaun gezogen - der ist so filigran,
dass man ihn fast nicht sieht



* * *

noch jemand da?

dann gibt es jetzt noch ein paar Gartenbilder ...

Hortensien .........


Rosen, Lavendel, Hortensien - meine kleine Hecke wächst und gedeiht
wer noch mal schauen möchte, wie es begann (KLICK)


* * *

das folgende Foto ist über den Gartenzaun zu unseren Nachbarn fotografiert -
eigentlich wollte ich den Schmetterling knipsen - aber als ich das Foto anschaute,
war ein anderes "Flugobjekt" in den Fokus geraten :)


eine neue Rose habe ich auch - Snowfield .....
wird nicht sehr groß, aber soll gut blühen .....


ihr Lieben - vielen Dank für euren Besuch bei mir

habt noch eine gute Woche

liebe Grüße
Manu